Grundsteinlegung:         31. Juli 1891 Einweihung:                  24. August 1892 Eigene Kirchengemeinde 1893 aus Teilen des Kirchspiels Halver, Hülscheid, Heedfeld. 1896 Anbau des Turmes mit Glocken und Orgel, Erweiterung des Fassungsvermögens von 400 auf 600 Personen   Inschrift der Glocken: Grosse:   „Gott ist unsere Zuversicht und Stärke“ Mittlere: „ Ehre sei Gott in der Höhe“ Kleine:   „ Habt die Brüder lieb“ 
Pfarrer in der Kirchengemeinde Schalksmühle:   Vom 12.11.1893 bis 12.12.1893 Heinrich Emanuel Stein  vom 25.02.1894 bis 1906 Johann Diedrich Wilhelm Gravemann vom 11.11.1906 bis 01.06.1940 Paul Schmalenbach (in seiner Amtszeit wurde 1926 die Frauenhilfe gegründet) vom 04.06.1938 bis 31.10.1953 Friedrich Große-Oetringhaus (1940 – 14.10.1946 Kriegsdienst) vom 30.05.1954 bis 07.11.1954 Willi Schiffer (ab 09.11.1955 rechtskräftige Dienstenthebung) vom 22.04.1956 bis 15.03.1961 Siegfried Groth vom 01.05.1961 bis 15.10.1968 Rudolf Blumenthal vom 01.03.1970 bis 30.04.1997 Hans-Gerhard Brudereck vom 25.10.1998 bis 30.06.2003 Norbert Stahl (ab 01.01.2003 Kirchengemeinde Schalksmühle-Dahlerbrück) seit  12.10.2003 Dirk Pollmann            
Evangelische Kirchengemeinde Schalksmühle-Dahlerbrück
Erlöserkirche, Schalksmühle, Worthstraße